MUSEARTA MIT NEUEN MOTIVEN

Seit letztem Jahr kann man Kunst auch anziehen: Das findige Kölner Unternehmen F1 mit Andreas Hüttenhölscher an der Spitze bringt Klassiker der Kunstgeschichte auf Socken. Über 100 Motive sind bereits als NOS-Programm erhältlich. Nun hat MuseARTa nachgelegt und präsentiert neue Motive wie die Kartenspieler von Paul Cézanne, die Madonna von Edvard Munch oder die Sagrada Família von Antoni Gaudí. Die fein ausgearbeiteten Motive werden mit speziellen Maschinen und über 200 Nadeln gestrickt und werden in Museen und Läden auf der ganzen Welt verkauft. MuseARTa ist eine der größten Kunstsammlungen auf Textilien,“ erklärt Andreas Hüttenhölscher. „Wir kreieren Lieblingsstücke, die man ein Leben lang tragen kann und sind somit das absolute Gegenteil zu Fast Fashion." Auch Rabattierungen sind nicht vorgesehen. "Wir wollen alle an dem Projekt Beteiligten fair bezahlen."


www.musearta.com



Recent Posts

See All

RHEINLAND-PFALZ WILL PERSONAL SHOPPING ERLAUBEN

Mit ihrem neuen Entwurf der Landesverordnung hat die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Einzelhändler:innen Anlass zur Hoffnung gegeben: Malu Dreyer will Ladeninhaber:innen ab dem 1. März erlaub

©LINIE 2021