JANA SCHOLZ VERLÄSST QUARTER DESSOUS

Updated: Jan 25

Nach 24 Jahren verabschiedet sich Jana Scholz vom MMC Leipzig. Schon Ende Januar zieht sich die Projektleiterin aus persönlichen Gründen zurück und übergibt ihre Aufgaben an ihr Kernteam, bestehend aus Tessy Ludwig, Antje Steinbach, Sebastian Bente und Marie-Luise Happich. Diese schauen mit Zuversicht und voller Tatendrang auf die nächste Saison. Schon im vergangenen Sommer hatte das Organisations-Team gezeigt, dass es auch in Krisensituationen Ideen hat und die QUARTERdessous zu recht als wichtige Order-Plattform gilt: Statt die Veranstaltung in den Messehallen abzuhalten, verlegte man kurzerhand alles in die Räumlichkeiten des MMC Leipzig. Nun gehen die MMC Ordertage in die nächste Runde: Vom 12. Februar bis 07. März wird ein breit gefächertes Markenportfolio für Händler:innen zur Verfügung stehen. Es reicht von den Bereichen Lingerie und Bademoden über die Day-, Night- und Homewear bis zu Shape- und Sportswear. "Trotz der aktuellen Situation ist die Nachfrage nach einem permanenten Showroom groß“, freut sich Sebastian Bente, Plattformmanager des MMC Leipzig.



www.quarterdessous.com


Recent Posts

See All

RHEINLAND-PFALZ WILL PERSONAL SHOPPING ERLAUBEN

Mit ihrem neuen Entwurf der Landesverordnung hat die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Einzelhändler:innen Anlass zur Hoffnung gegeben: Malu Dreyer will Ladeninhaber:innen ab dem 1. März erlaub

©LINIE 2021