ANNEBRA BIETET KOLLEKTIONSVORLAGE VIA SKYPE UND WHATSAPP AN

Updated: May 20, 2020

Kollektionsvorlage per Videochat? Nicht nur in Corona-.Zeiten eine Lösung, findet Randolf Grebenstein, Inhaber von Annebra Deutschland. Zwar sei diese Art der Kundenkommunikation für viele noch neu, weise aber deutliche Pluspunkte auf: "Wenn der Laden gerade voll ist, kann man sich jederzeit vertagen, sodass der Händler sich voll und ganz um die Kunden kümmern kann. Außerdem können nun wirklich alle Produkte und Kollektionen gezeigt werden, was manchmal den räumlichen Rahmen gesprengt hat", sagte Grebenstein. Der persönliche Kontakt käme so zwar etwas kürzer, erste Erfahrungen zeigten aber, dass ein nettes Lächeln auch auf dem Bildschirm wirke. "Bei Fragen zur Haptik helfen wir gern mit einem Muster weiter. Ich hoffe, dass diese Kommunikationswege eine Ergänzung zum direkten Kundenkontakt werden, setze aber auch weiterhin auf einen möglichst regen Kundenkontakt auf den Messen". Anfrangen für Video-Konferenzen richten interessierte Händler bitte an info@annebra.deutschland.de oder 05121/2949493.


www.annebra-deutschland.de

Recent Posts

See All

RHEINLAND-PFALZ WILL PERSONAL SHOPPING ERLAUBEN

Mit ihrem neuen Entwurf der Landesverordnung hat die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Einzelhändler:innen Anlass zur Hoffnung gegeben: Malu Dreyer will Ladeninhaber:innen ab dem 1. März erlaub

©LINIE 2021